Steirercup Viertelfinale: HIB Graz - HC JUFA Deutschlandsberg 55:5(26:2).

September 25, 2017

HC JUFA: Peter Srekl, Radovan Zaric; Alexander Reinbacher (1), Christoph Haring, Gerhard Eggenreich, Mario Kremser, Gerhard Klinger, Stephan Geisler (1), Georg Rämbitsch, Michael Karpf (1), Dajan Zaric (2).

Ausgerechnet gegen die "Profitruppe" des Bundesligaabsteigers HIB Graz mussten die "absolut beginners", die Männermannschaft des HC JUFA Deutschlandsberg, hervorgangen aus der bewegungshungrigen Elterngruppe des Handballnachwuchses des Vereins, in ihrem ersten Bewerbsspiel überhaupt ran. Die Grazer kannten kein Erbarmen mit den Hobbyspielern und siegten mit 55:5. Trotz der sportlichen "Hinrichtung", die Motivation ist ungebrochen. In der Meisterschaft der zweiten steirischen Landesliga, Gegner sind die zweiten Mannschaften von HIB Graz und UHC Graz, warten Teams mit denen man hoffentlich halbwegs mithalten kann, vor allem deshalb, da in diesem Bewerb mit Jugendtrainer Joschi Bauernberger ein ehemaliger Bundesliagspieler spielberechtig ist und die "absolut beginners" fleißig trainieren.
 

 

 

 

Please reload

Recent Posts

January 13, 2020

October 19, 2019

October 18, 2019

September 28, 2019

Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archive
Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Handballclub Deutschlandsberg

Eschensiedlung 106

8530 Deutschlandsberg